Angebot · Lesehunger … mit Vincent Kliesch

de
victors logo
Zimmer buchen

Lesehunger … mit Vincent Kliesch

Wenn zwei Bestseller-Autoren gemeinsam an einer Thriller-Reihe arbeiten, kann nur Gutes dabei herauskommen! Der Berliner Schriftsteller Vincent Kliesch besucht uns auf Schloss Berg und bringt den 4. Band seiner Thriller-Reihe „AURIS“ mit, die er nach einer Idee seines Freundes Sebastian Fitzek schrieb: „Der Klang des Bösen“.

Und darum geht’s: Als der 15-jährige Silvan Berg den Mord an seiner eigenen Mutter beobachtet, scheint ihm niemand auf der Polizeistation zu glauben. Doch Matthias Hegel, der forensische Phonetiker kann hören, dass Silvan nicht lügt, und beginnt, gemeinsam mit der True-Crime-Podcasterin Jula Ansorge in dem Fall zu ermitteln . Doch dabei setzt er sogar sein eigenes Leben aufs Spiel …

Am 20. April 2023 liest der Autor aus seinem neuesten Werk und bringt damit jede Menge Spannung in unsere stilvolle Caesar’s Bar. Nach einer 90-minütigen Kostprobe erwartet Sie außerdem noch eine abschließende Signierstunde. Nehmen Sie Platz und erleben Sie einen unvergesslichen Abend.

Unser Angebot „Lesehunger … mit Vincent Kliesch“ beinhaltet:

  • eine Übernachtung inklusive Good-Morning-Sunshine-Frühstück
  • ein 3-Gang-Menü am Abend im Restaurant Bacchus
  • Lesung und anschließende Signierstunde mit Vincent Kliesch in unserer Caesar’s Bar; Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
  • ein Glas Winzersekt zur Begrüßung
  • Mineralwasser während der Lesung
  • Entspannung im kleinen, stilvollen Wellnessbereich mit Schwimmbad, Whirlpool, Dampfbad, verschiedenen Saunen und Fitnessraum
Jetzt per E-Mail reservieren

Gültig am 20.04.2023. Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Nur Lesung mit Signierstunde:
Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist auch losgelöst vom obigen Übernachtungsangebot möglich. Erfahren Sie hier mehr darüber!

Abonnieren Sie jetzt den VICTOR'S Newsletter

Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellen – über die Abmeldefunktion im Newsletter selbst oder durch eine formlose E-Mail an  newsletter@victors.de.