+49 6233 343-0 info.frankenthal@victors.de

Gästebewertungen 81,6%

Zimmer buchen
Haben Sie einen Firmen- oder Gruppencode?
  • Besucher schauen sich Kunstwerke an im pfälzischen Erkenbertmuseum

Erkenbert-Museum Frankenthal

Das Erkenbert-Museum führt Sie durch 1.500 Jahre Kunst und Kulturgeschichte der Stadt Frankenthal. Auf drei Etagen bestaunen Sie anhand einer Vielzahl von Exponaten die Entwicklung der ehemaligen Festungs- und Garnisonsstadt, die unter dem Titel Dritte Hauptstadt von Kurpfalz bekannt war. Neben einer Dauerausstellung werden turnusmäßig Sonderausstellungen gezeigt.

Zu den bedeutendsten Ausstellungsobjekten zählen die merowingischen Gräber samt Beigaben (ab 500 n. Chr.), der Gemäldebestand der Frankenthaler Malerschule um 1600 sowie eine umfassende Sammlung Frankenthaler Porzellans aus dem 18. Jahrhundert, das auch an europäischen Fürstenhöfen Verwendung fand. Gemälde und Zeichnungen Frankenthaler Maler vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart sowie die erhaltenen Einrichtungen bürgerlicher Wohnstuben von der Aufklärung bis zum Historismus markieren wichtige Eckpunkte des Sammlungsspektrums.
Der Name des Museums geht auf den aus Worms stammenden Erkenbert, eigentlich Eckenbert (um 1079–1132), zurück, der 1119 das Augustiner-Chorherrenstift in Frankenthal gründete. Von der ehemaligen St. Maria Magdalena-Stiftskirche ist eine Ruine erhalten.

Erkenbert-Museum Frankenthal

Rathausplatz
67227 Frankenthal

+49 62 33 89-285
museum@frankenthal.de

Haben Sie schon eine Unterkunft?

Zimmer buchen

Newsletter abonnieren

Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellen, über die Abmelde-Funktion im Newsletter selbst oder durch eine formlose E-Mail.

Victor's Affiliate ProgrammNewsletterAGBDatenschutzImpressumSitemap