+49 1805 115114 info@victors.de
Zimmer buchen
Haben Sie einen Firmen- oder Gruppencode?

Christian Bau als erster Deutscher Ehrenbotschafter der japanischen Küche

24.06.2019

Der japanische Botschafter Takeshi Yagi verlieh dem Küchenchef und Gastgeber des Victor's FINE DINING am 17.06.2019 in Berlin den Titel des „Japanese Cuisine Goodwill Ambassador". Das Ministerium für Landwirtschaft in Tokio vergibt diese Auszeichnung an Menschen, die sich in besonderer Weise um die japanische Küche und deren Produkte verdient gemacht haben. Christian Bau ist der erste Deutsche und dritte Europäer insgesamt, der diesen Titel tragen darf.

Berlin, 24.06.2019 – Eine große Auszeichnung aus dem Land, das seine Kochkunst maßgeblich prägt: Botschafter Takeshi Yagi lud Christian Bau am 17.06.2019 nach Berlin in die japanische Botschaft ein. In Anwesenheit von 100 Gästen verlieh er stellvertretend für sein Landwirtschaftsministerium den Ehrenbotschafter-Titel an den bereits mehrfach ausgezeichneten Drei-Sterne-Koch.
Baus Küche ist – seit seiner ersten Tokio-Reise 2008 – maßgeblich von dem asiatischen Land beeinflusst. Seine Kochkunst zeichnet sich durch eine innovative Symbiose aus französischer und japanischer Hochküche aus. Yagi resümiert während seiner Laudatio, dass Bau die drei wichtigsten Grundsätze der japanischen Küche verstanden habe: „1. Wertschätzung der Zutaten. 2. Auswahl von hochwertigen und gesunden Zutaten. 3. Ein Händchen für Gestaltung und Präsentation." Von der perfekten Umsetzung konnten sich die Gäste anschließend selbst überzeugen. Christian Bau kochte vier Gänge und das Dessert aus seinem Menü „Paris – Tokio", das er normalerweise in seinem Drei-Sterne-Restaurant im Victor's Residenz-Hotel Schloss Berg serviert.

Alle weiteren Infos zum Gesamtangebot des Victor's FINE DINING by Christian Bau: www.victors-fine-dining.de.

 

Über die Victor's Residenz-Hotels:
Gastlichkeit made in Germany: Seit 1996 betreibt die Victor's Unternehmensgruppe Hotels von der Komfort- bis zur Luxusklasse unter der Marke Victor's Residenz-Hotels. Aktuell zählen in Deutschland 13 Häuser mit insgesamt 1.642 Zimmern und etwa 800 Mitarbeitern zur Gruppe, die sowohl Geschäfts- als auch Freizeitreisende anspricht. Die Standorte sind vielseitig und reichen von Metropolen wie Berlin oder München über beliebte Städtedestinationen wie Erfurt oder Leipzig bis hin zu den Weinbergen an der Mosel. Im Saarland sind gleich fünf Hotels der Gruppe angesiedelt. Gemeinsam ist allen Häusern, die zwischen drei Sternen und der Kategorie Fünf-Sterne-Superior klassifiziert sind, der persönliche Service ebenso wie die stilvolle Einrichtung mit viel Liebe zum Detail. Mehr Informationen unter www.victors.de.

Mit einem eigenständigen Internetauftritt präsentiert sich das Victor's Portugal Malveira-Guincho, eine luxuriöse Villenanlage, die nur 25 Kilometer von Lissabon entfernt liegt und seine Gäste mit 20 Casas sowie sechs freistehenden Villen mit Privatpools empfängt. Mehr Informationen unter www.victors-portugal.de.

Victor's Affiliate ProgrammNewsletterAGBDatenschutzImpressumSitemap